Neustart miteinander! Bis zu 5.000 Euro Unterstützung für eingetragene Vereine

29. Juli 2021

Die NRW-Koalition von CDU und FDP hat mit einer Initiative unmittelbar vor der Sommerpause einen „Neustart miteinander“ angeschoben: ein Förderprogramm für ehrenamtliche Vereine in Nordrhein-Westfalen. Das zuständige Heimatministerium hat schnell gehandelt und die Idee umgesetzt: Anträge für das Programm sind jetzt einfach und unbürokratisch online möglich. Jeder Verein kann bis zu 5000 Euro bekommen, um nach dem Lockdown und trotz andauernder Corona-Krise seine Veranstaltung auf die Straße oder in den Saal zu bringen.

Damit schaffen wir eine Perspektive, die gestützt durch den Impffortschritt, das gesellschaftliche Miteinander wieder anschiebt. Die Zuwendung kann beispielsweise für die Miete für Veranstaltungsräume, für Mobiliar, Geschirr und Gläser, für sanitäre Anlagen, für Strom und Technik, für Getränke und Catering oder für die Honorare für Musiker verwendet werden.

Anträge für das Programm sind jetzt einfach und unbürokratisch online möglich: https://www.mhkbg.nrw/themen/heimat/neustart-miteinander

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.