Bis zu 5000 Euro pro Verein – damit wir wieder zusammen feiern

17. Juni 2021

Die Pandemie hat uns eindrücklich gezeigt, wie wichtig bürgerschaftliches Engagement ist. Wer im Ehrenamt aktiv ist, leistet einen wichtigen Beitrag zum Zusammenhalt unserer Gesellschaft. Landesweit engagieren sich in etwa 120.000 Menschen, Frauen, Männer, Ältere wie Junge in Vereinen und Verbänden. Das verdient nicht nur Dank und Anerkennung, sondern muss auch mit Blick auf das Ende der Pandemie finanziell gefördert werden.

Wir haben als NRW-Koalition schon viele Weichenstellungen vorgenommen, um ehrenamtliche Strukturen mit umfangreichen Förderprogrammen und Initiativen zu stärken und zu unterstützen. Diesen Kurs setzen wir jetzt fort, indem wir Mittel für einen gemeinsamen Neustart für das Ehrenamt bereitstellen. Vereinen soll bis zu 5.000 Euro für ehrenamtlich getragene öffentliche Veranstaltungen bereitgestellt werden. Ziel ist es, den Vereinen Planungssicherheit, Motivation und eine Grundlage für den Weg aus der Pandemie zu geben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.