Impftempo steigt weiter – NRW belegt bundesweit Platz 3

27. April 2021

Je mehr Menschen gegen das Corona-Virus geimpft sind, desto schneller kommen wir der Überwindung der Pandemie näher. Aktuell werden bundesweit rund 491.080 Impfungen pro Tag durchgeführt. Damit werden im Schnitt fast 6 Personen in einer Sekunde geimpft.

Mit Blick auf die Erstimpfungen zeigt sich, dass Nordrhein-Westfalen hier sehr gut vorankommt. Bundesweit liegen wir mit 24,3% Erstgeimpften (Stand 26.04.2021) auf Platz 3.

Als einfach geimpfte Personen zählen alle Menschen, die mindestens eine Impfung verabreicht bekommen haben. Auch Personen, die bereits eine ggf. erforderliche zweite Impfdosis erhalten haben, werden hier entsprechend mitgezählt.

Grundsätzlich werden Impfstoffdosen gemäß Bevölkerungsschlüssel verteilt. Nach Beschluss der MPK vom 19. März 2021 erhielten einige besonders von Mutationen betroffene Bundesländer Zusatzlieferungen (Bayern, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen). Das beeinflusst den Anteil der gelieferten Dosen sowie die Impfquoten der Länder. Umso höher ist die Impfleistung in Nordrhein-Westfalen einzuordnen.

Weitere Fakten zum Impfstatus in Deutschland und den Bundesländern finden Sie hier:

https://impfdashboard.de/?fbclid=IwAR2h_oU6-qSrCDmzDZ5i8HhAUc7ObxBKAkcL2rD3xY5zyv7wN2huluQnZ5E

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.