Zusätzliche Kinderkrankentage auch für Beamtinnen und Beamte des Landes Nordrhein-Westfalen

8. Oktober 2020

Die kalte Jahreszeit steht vor der Tür. In Anbetracht der andauernden Pandemie ist bei einem Kratzen im Hals oder eine leichter Erkältung durchaus Vorsicht geboten. Schulen, Kitas und Kindertagespflegen erwarten daher in vielen Fällen, dass Kinder mit solchen Symptomen zur Infektionsprävention zu Hause bleiben. Sie müssen dann in der Folge von den Eltern betreut werden. Bei angestellten Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern sieht eine kürzlich getroffene deutschlandweite Regelung die befristete Erhöhung der Kinderkrankentage im Jahr 2020 vor. Dies ist ein wichtiges Instrument, um der Ausbreitung der Pandemie entgegenzuwirken. Darum wollen wir diese Situation jetzt auch für verbeamtete Eltern in NRW herstellen.

Den gesamten Antrag finden Sie hier:

https://www.landtag.nrw.de/portal/WWW/dokumentenarchiv/Dokument/MMD17-11161.pdf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.