Verzicht auf Betreuungsbeiträge

26. März 2020

Der heute durch NRW-Familienminister Joachim Stamp verkündeten Kompromiss zum Verzicht auf Betreuungsbeiträge bedeutet eine finanzielle Entlastung für alle Familien in NRW mit bertreuungspflichtigen Kindern. Das Land und die Kommunen teilen sich die Kitakosten im April. Auch für die OGS und die Kindertagespflege gilt diese Kompromissregelung.

Die NRW-Koalition zeigt damit erneut, dass sie die Familien im Land in dieser Ausnahmesituation nach Kräften unterstützt!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.