Frauenberatungsstelle in Dormagen feiert zweijähriges Bestehen

29. März 2019

Als Frauenpolitische Sprecherin der CDU Landtagsfraktion habe ich mich sehr über das zweijährige Bestehen gefreut, das die Frauenberatungsstelle an der Kölner Straße 30 im Netzwerk der Alten Apotheke feiern durfte. Zwei Jahre sind keine lange Zeit, aber die Zahlen zeigen, dass der Bedarf groß ist.

Im März 2017 hatte die Beratungsstelle, die vom Land Nordrhein-Westfalen und vom Rhein-Kreis- Neuss finanziell unterstützt wird und zunächst nur in Grevenbroich ihren Sitz hatte, eine Dependance in Dormagen eröffnet. Auch hier wurde die sozialpädagogische Beratung für Frauen in Notsituationen sehr gut angenommen. Neben dem Rückblick schaute die Geschäftsführerin der Frauenberatungsstelle im Rhein Kreis Neuss, Janne Gronen, gemeinsam mit der Sozialpädagogin Fleur König in die nahe Zukunft, in der das Angebot ausgeweitet werden soll. 

Ab April werden montagabends zusätzliche Beratungszeiten angeboten. Bislang stehen jeden Montag von 8:30 bis 13:30 Beratungstermine in geschützten, anonymen Räumen zur Verfügung. 

Für Notfälle gibt es jedoch Termine, die kurzfristig zur Verfügung stehen. 

Bei diesem äußerst sensiblen Themenfeld darf die Gesellschaft nicht wegsehen. Gerade deshalb unterstützt die schwarz-gelbe Koalition auf Landesebene die wertvolle Arbeit der Frauenhäuser und der Frauenberatungsstellen, die Beachtliches leisten. Es ist gut und wichtig, dass Frauen in Notsituationen unter der Telefonnummer 02131 271378  stets Hilfe und Rat erhalten können.  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.