Katholische Frauen aus Wevelinghoven zu Gast im Düsseldorfer Parlament

26. April 2018

Die Besichtigung des Plenarsaals, eine Führung durch das Landtagsgebäude, Erläuterungen zu der Kunstsammlung des Landtags und dessen besonderer Architektur… dies waren nur einige Programmpunkte der Besuchs der Damen der Katholischen Frauengemeinschaft St. Martinus aus Wevelinghoven, die eine politische Bildungsfahrt in das Düsseldorfer Landesparlament unternahmen.

Im Landtag hatte man neben der aktuellen politischen Lage in NRW auch Themen wie Rückkehr zu G9, die Finanzierung der Frauenhäuser oder die aktuelle Antisemitismus-Debatte besprochen. Selbstverständlich interessierten sich die Besucherinnen auch für die Erfolge auf der Ebene der Verkehrspolitik: Nach nicht mal einmal Jahr im Landtag konnten wir sowohl bei der B477n als auch bei der L361n Bewegung in die ruhenden Verfahren bringen und die Straßenbauvorhaben endlich auf den richtigen Weg bringen.

Die 46 Damen der KFD und deren einziger männlicher Begleiter diskutierten sehr angeregt mit mir und sind mit vielen neuen Eindrücken und aktuellen politischen Informationen wieder nach Hause gefahren. Gerne können auch Sie einen Besuch im Landtag mit mir vereinbaren. Schreiben Sie mir einfach eine E-Mail an heike.troles@landtag.nrw.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.